Hans Baldung


Hans Baldung (* 1494 oder 1485 in Schwäbisch Gmünd - † Sept. 1545 in Straßburg)

 

Er nannte sich in seinem Monogramm HBG, Hans Baldung Grien (der grüne Hans).

Er lernte und arbeitete viele Jahre in der Werkstatt Dürers und war auch Werkstattleiter während der Abwesenheit Dürers.

 

Quelle: www.zeno.org - Zenodot Verlagsgesellschaft mbH